Zeigt alle 9 Ergebnisse

  • Kosteneffizient
  • Kompakte Bauweise
  • Hohe Sicherheit und ZuverlĂ€ssigkeit durch KolbenausfĂŒhrung
  • Einstellbare Stoppfunktion begrenzt max. Ausgangsdruck
  • Auswahl zwischen Edelstahl- oder MessingausfĂŒhrung
  • Modell mit EntlĂŒftung ist verfĂŒgbar
  • Große Auswahl an Anschluss- und Werkstoffoptionen
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Abnehmbare Ventilbaugruppenmodul fĂŒr einfache Reparatur
  • Ausgezeichnete Genauigkeit ĂŒber einen großen Druckeinstellbereich
  • Sensor in KolbenausfĂŒhrung bietet extra Sicherheit und ZuverlĂ€ssigkeit
  • Nicht vorgesteuerter VentilstĂ¶ĂŸel trĂ€gt zum dichten Abschluss bei
  • Eingangs- und AusgangsmanometeranschlĂŒsse standardmĂ€ĂŸig
  • StandardmĂ€ĂŸige EntlĂŒftung; Regelventile bis Null bar/psig in allen Druckbereichen
  • Lieferbar in Messing- oder EdelstahlausfĂŒhrung
  • Große Auswahl an Konfigurationen verfĂŒgbar
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Reduzieren Verunreinigungen und bieten eine genaue Regelung korrosiver und nicht korrosiver Gase
  • Vorgeformte ganzmetallische Abdichtung zwischen Membran und GehĂ€use
  • Geringe Hysterese zwischen Öffnen und Schließen
  • Kompakt und wirtschaftlich
  • Domsteuerung optional
  • Schalttafelmontage ist erhĂ€ltlich
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Kompakt
  • Zur Minimierung von Verunreinigungen und prĂ€zisen Druckregelung von korrosiven, nicht korrosiven und giftigen Gasen
  • Wirtschaftliche MessingausfĂŒhrung zur Regelung nicht korrosiver Medien
  • Rein metallische Dichtung zwischen Membran und GehĂ€use zur Minimierung von inneren und Ă€ußeren Undichtigkeiten
  • Gewellte Membran bietet besonders hohe PrĂ€zision und lange Lebensdauer
  • Optionaler Schalttafeleinbau möglich
  • Federhaube aus Edelstahl Serie 300 oder Messing
  • NACE-konforme AusfĂŒhrungen erhĂ€ltlich
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Große vorgeformte Membran gewĂ€hrleistet extreme Empfindlichkeit bei nur geringem Druckabfall
  • Reproduzierbarkeit: ±0,5 % des Ausgangsdruckbereiches
  • Metallmembran zu GehĂ€usedichtung
  • Genauigkeit: ±1 % des Ausgangsdruckbereiches
  • StandardmĂ€ĂŸig mit ManometeranschlĂŒssen
  • AusfĂŒhrung mit Druckluftsteuerung lieferbar
  • Kv = 0,02 und Kv = 0,24 Modelle sind verfĂŒgbar
  • NACE-konforme AusfĂŒhrungen erhĂ€ltlich
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Kompakte und wirtschaftliche Bauweise
  • Hohe Sicherheit und ZuverlĂ€ssigkeit durch KolbenausfĂŒhrung
  • VerfĂŒgbar in Edelstahl- oder MessingausfĂŒhrung
  • ManometeranschlĂŒsse und Schalttafelmontage optional erhĂ€ltlich
  • Durchflusskoeffizient Cv = 0,10
  • Leicht einstellbar durch geringes Drehmoment am Handrad
  • Blasendichtes Schließen bei allen eingestellten DrĂŒcken
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Einstufiger Labo-F Druckminderer mit Absperrventil fĂŒr hohe DurchflĂŒsse (bis 50 m3/h)
  • Zweistufiger Doppelregulus Druckminderer ermöglicht millibargenaues Regeln
  • FĂŒnf verschiedene Sollwerte fĂŒr den Ausgangsdruck
Datenblatt

Range

  • Standard Pressure range: 200 bar max.
  • Higher ranges are available on request

Dimensions

  • 155 x 280 x 180 mm

Weight

  • Approx. 9 kg. incl. carrying case

Supply includes

  • Gas Pressure control unit
  • Oil/ Gas Separator Model 8335
  • Two test hoses
Datenblatt

  • FĂŒr Gase und FlĂŒssigkeiten
  • Gekapselte SekundĂ€rentlĂŒftung standardmĂ€ĂŸig
  • Vordruckausgeglichenes Hauptventil sorgt fĂŒr stabilen Hinterdruck
  • 414 bar (6 000 psig) max. Eingangsdruck
  • Niedriger Druckabfall
  • Großer Sensor sorgt fĂŒr hohe Regelgenauigkeit
  • Großer Durchfluss, niedrige AusgangsdrĂŒcke
  • Kompatibel mit dem elektropneumatischen Regler ER5000
Datenblatt
Bedienungsanleitung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem EinverstÀndnis aus.