Die Konstruktion des SITRANS FC MASS 2100 DI 1.5 als ein einziges durchgehendes Rohr ohne innenliegende Schweißnähte, Querschnittsverminderungen oder Durchflussverteiler bietet bestmögliche Hygiene, Sicherheit und CIP-Reinigung für Anwendungen der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie und für pharmazeutische Anwendungen. Heute ist der SITRANS FC MASS 2100 DI 1.5 das bevorzugte Messgerät für Forschung und Entwicklung sowie für die Anwendung in Kleinstanlagen bei der exakten Messung von sehr kleinen Mengen (z. B. Tropfen pro Stunde) von Flüssigkeiten oder Gasen.


Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Spezieller Massendurchfluss-Chip mit neuester ASIC-Technologie
  • Schneller Chargenbetrieb und kurze Ansprechzeit mit einer wahren Update-Geschwindigkeit von 30 Hz
  • Überragende Störfestigkeit dank eines DFT-Algorithmus (Discrete Fourier Transformation).
  • Bessere Nullpunktstabilität und erhöhte Dynamik der Messgenauigkeit bei Durchfluss und Dichte durch eine Eingangsauflösung von über 0,35 ns.
  • Leichtere Fehlersuche und Überprüfung des Geräts durch das spezielle Diagnose- und Service-Menü.
  • Eingebaute Chargensteuerung mit Kompensation und Überwachung sowie 2 eingebauten Zählern
  • Multiparameter-Ausgänge, einzeln konfigurierbar auf Massendurchfluss, Volumendurchfluss, Dichte, Temperatur oder Fraktionsdurchfluss, z.B. Brix oder Plato
  • Digitaleingang für Chargensteuerung, Nullpunktferneinstellung oder Zwangsausgangsmodus
  • Alle Ausgänge zu Simulations-, Prüf- oder Kalibrierzwecken auf vorgegebene Werte zwangseinstellbar.
  • Vom Anwender konfigurierbares Bedienmenü mit Passwortschutz:
  • - Anzeige mit 3 Zeilen mit jeweils 20 Zeichen in 11 Sprachen
  • - Selbsterklärende Behandlung und Aufzeichung von Fehlern im Textformat
  • - Tastatur einsetzbar für Chargensteuerung (Start/Stop/Halt/Reset).
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Problemlose Integration in SIMATIC S7 und PCS 7
  • Modbus RTU RS 232/485-Schnittstelle für Anschluss an SIMATIC PDM oder einen anderen Modbus-Master
  • Durch 4-Draht-Pt1000-Messung höchste Genauigkeit bei Massestrom, Dichte und Fraktionsdurchfluss
  • Berechnung des Fraktionsdurchflusses auf Grundlage eines 3-stufigen Algorithmus passend für alle Anwendungen
  • Die kostenlose ActiveX-Komponente für SIMATIC Touchpanels ermöglicht den Austausch verschlüsselter Messaufnehmerprozesswerte zwischen SIFLOW FC070 Ex CT und SIMATIC Touchpanels.



Datenblatt
Bedienungsanleitung

Mit dem digitalen Coriolis-Durchflussmessgerät SITRANS FC310 können Sie mehr Messgeräte auf engstem Raum unterbringen und das ohne Verzicht auf höchste Leistung. Das All-in-one-Design des FC310 steht für mühelose Installation, einfache Integration in Ihr Prozessleitsystem und optimale Kosteneffizienz, weil Sie nur für das zahlen, was Sie wirklich brauchen.Das komplette System ist für Standard- und Hygiene-Anwendungen erhältlich. Das Durchflussmessgerät FC310 besteht aus einem Messaufnehmer SITRANS FCS300 und einem Messumformer SITRANS FCT010.



Datenblatt
Bedienungsanleitung

Das digitale Coriolis-Durchflussmesssystem SITRANS FC330 erhöht die Effizienz jedes Flüssigkeits- und Gasprozesses. Das Ergebnis ist ein Durchflussmessgerät, das nicht nur ausgezeichnete Genauigkeit und Zuverlässigkeit bietet, sondern auch platzsparend und bedienerfreundlich ist. Das Durchflussmessgerät SITRANS FC330 besteht aus einem Messaufnehmer SITRANS FCS300 und einem Messumformer SITRANS FCT030.



Datenblatt
Bedienungsanleitung

Das Durchflussmessgerät SITRANS FC410 ist das leichteste und kompakteste Coriolis-System weltweit. Mit diesem Gerät können Sie mehrere Einheiten auf engstem Raum unterbringen, die Installation in neue und bestehende Anwendungen vereinfachen und Kosten minimieren. Die vollständig digitale Generation der kompakten Durchflussmessgeräte wurde speziell für die direkte Integration in Automatisierungsssysteme entwickelt.

 

Die in den SITRANS FC410 integrierten Messumformerfunktionen ermöglichen eine Installation an nahezu jedem Ort, ohne dass ein separater Messumformer erforderlich ist.

 

Das Durchflussmesssystem SITRANS FC410 besteht aus dem Messaufnehmer SITRANS FCS400 und einem SITRANS FCT010 Messumformer.



Datenblatt
Bedienungsanleitung

Mit dem SITRANS FC430 hat Siemens die nächste Generation Coriolis-Durchflussmessgeräte konzipiert, die sich durch exzellente Leistung, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit auszeichnet. Dieses digitale Durchflussmessgerät besticht durch marktführende Kompaktheit, sehr hohe Messgenauigkeit von 0,1%, niedrigen Druckverlust, sehr stabilen Nullpunkt und erstklassige Datenaktualisierung mit schneller 100 Hz Signalübertragung. Bahnbrechende Support-Tools bieten direkten Zugriff auf sämtliche Betriebs- und Funktionsdaten, Zertifikate und Audit-Trails. Das SITRANS FC430 Durchflussmesssystem besteht aus einem SITRANS FCS400 Messaufnehmer und einem SITRANS FCT030 Messumformer.



Datenblatt
Bedienungsanleitung

Der SITRANS FCT010 ist ein sehr kleiner, leistungsstarker Coriolis-Durchflussmessumformer, der speziell für die direkte digitale Integration in Prozessautomatisierungssysteme entwickelt wurde. Sein kompakter Aufbau ohne Anzeige, kombiniert mit der Fähigkeit, digitale Signale auszugeben, machen ihn zur perfekten Wahl für Skids und andere Anwendungen mit begrenztem Platz.

Um ein vollständiges Durchflussmesssystem aufzubauen, muss der SITRANS FCT010 mit den Messaufnehmern

SITRANS FCS300

SITRANS FCS400,

SITRANS FC MASS 2100 DI 1.5

SITRANS FC MASS 2100 DI 3-15

SITRANS FC300



Datenblatt
Bedienungsanleitung

Innovation und Benutzerfreundlichkeit - Mit der patentierten digitalen Signalverarbeitungstechnik liefert der Messumformer SITRANS FCT030 echte Multiparameter-Messungen für mehr Effizienz und Sicherheit. Er überzeugt mit einfacher Handhabung, modularem Design für den unkomplizierten Ein- und Ausbau und kann mit dem gesamten SITRANS FC Messaufnehmer-Sortiment dezentral oder kompakt montiert werden, sodass über das gesamte Coriolis-Portfolio eine einheitliche Messumformer-Schnittstelle geboten wird.

 

Für den Betrieb als Durchflussmesssystem muss der Messumformer SITRANS FCT030 mit einem der folgenden Messaufnehmer kombiniert werden:

 

SITRANS FCS300

SITRANS FCS400

SITRANS FC MASS 2100 DI 1.5

SITRANS FC MASS 2100 DI 3-15

SITRANS FC300 DN4

Datenblatt
Bedienungsanleitung

Das Technologiemodul SITRANS FCT070 ist ein Coriolis-Durchflussmesser-Technologiemodul für die dezentrale SIMATIC ET 200SP zur direkten Integration von Durchflussmessern in das SIEMENS TIA Portal und SIMATIC PCS 7. Der SITRANS FCT070 lässt sich mit einem der folgenden Messaufnehmer der Coriolis-Baureihe zu einem vollständigen Durchflussmessgerät zusammenstellen: SITRANS FCS300:  Innovatives Design und stabile LeistungSITRANS FCS400:  Für OEM und MaschinenbauSITRANS FCS MASS 2100:  Für Anwendungen mit geringem Durchfluss

Datenblatt
Bedienungsanleitung


Coriolis

Siemens bietet hochwertige Feldgeräte für die Prozessautomatisierung an, darunter auch Coriolis-Durchflussmessgeräte. Diese Instrumente spielen eine entscheidende Rolle in verschiedenen industriellen Anwendungen, bei denen die präzise Messung des Massen- oder Volumendurchflusses von Flüssigkeiten oder Gasen erforderlich ist.

Coriolis-Durchflussmesser nutzen das Coriolis-Effekt-Prinzip, bei dem die Flüssigkeit oder das Gas durch ein schwingendes Rohr geleitet wird. Die dabei auftretenden Verformungen werden gemessen und zur genauen Bestimmung des Durchflusses verwendet. Dieses Messprinzip bietet hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit, selbst bei schwierigen Prozessbedingungen.

Siemens bietet eine breite Palette von Coriolis-Durchflussmessgeräten an, die sich für verschiedene Anwendungen und Industriezweige eignen. Diese Geräte zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Hohe Genauigkeit: Siemens Coriolis-Durchflussmesser bieten präzise Messungen, die für die Prozesskontrolle und -optimierung unerlässlich sind.
  • Vielseitigkeit: Die Produkte sind für eine breite Palette von Flüssigkeiten und Gasen geeignet und können in verschiedenen industriellen Umgebungen eingesetzt werden.
  • Robuste Bauweise: Siemens Feldgeräte sind bekannt für ihre Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, selbst unter anspruchsvollen Bedingungen.
  • Einfache Integration: Die Geräte sind so konzipiert, dass sie sich nahtlos in bestehende Prozessautomatisierungssysteme integrieren lassen.

Coriolis-Durchflussmessgeräte von Siemens sind in vielen Branchen weit verbreitet, darunter Chemie, Pharma, Lebensmittelproduktion, Öl- und Gasindustrie sowie Wasseraufbereitung. Sie tragen dazu bei, Prozesse effizienter zu gestalten, Produktqualität zu verbessern und Betriebskosten zu senken.

Wenn Sie präzise Durchflussmessungen in Ihrer industriellen Anwendung benötigen, sind Siemens Coriolis-Durchflussmesser eine ausgezeichnete Wahl. Sie bieten bewährte Leistung und Qualität für eine Vielzahl von Anwendungen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
This site is registered on wpml.org as a development site.