Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

  • Druckerzeugung über eine Handpumpe
  • Präzisions-Digitalgasdichteanzeiger mit Genauigkeit 0,6 %
  • Variables Anschlusskonzept der Prüflinge
  • Präzises Einstellen des Druckes durch Feinregulierventil
  • Kompakte Bauweise und geringes Gewicht
Datenblatt
Bedienungsanleitung


Kalibriersysteme

Die SF6-Gas Lösungen von WIKA sind speziell entwickelte Kalibriersysteme, die in der Messtechnik und in der Überwachung von SF6-Gas (Schwefelhexafluorid) eingesetzt werden. SF6-Gas ist ein wichtiger Isolier- und Lichtbogenschutzstoff in Hochspannungsschaltanlagen und anderen elektrischen Anlagen.

WIKA ist ein angesehener Hersteller von Präzisionsinstrumenten und -systemen für die Druck- und Temperaturmesstechnik und hat sein umfassendes Fachwissen auf dem Gebiet der Gastechnik genutzt, um hochwertige SF6-Kalibriersysteme anzubieten.

Die Kalibriersysteme von WIKA für SF6-Gas zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Präzise Kalibrierung: Die Systeme bieten genaue Kalibrierungsmöglichkeiten für SF6-Gasgeräte und -sensoren, um genaue Messergebnisse sicherzustellen.
  • Einfache Bedienung: Die Benutzeroberflächen sind benutzerfreundlich und ermöglichen eine einfache Konfiguration und Durchführung von Kalibrierungen.
  • Zuverlässigkeit: WIKA-Kalibriersysteme sind für ihre hohe Zuverlässigkeit und Genauigkeit bekannt und tragen dazu bei, die Sicherheit und Effizienz von SF6-Gasanlagen zu gewährleisten.
  • Anpassbarkeit: Die Systeme sind vielseitig einsetzbar und können an verschiedene Anforderungen und Anwendungen angepasst werden.
  • Umweltfreundlichkeit: WIKA legt Wert auf umweltfreundliche Lösungen, und die Kalibriersysteme sind auf eine nachhaltige Nutzung ausgelegt.

SF6-Gas Lösungen von WIKA bieten Ingenieuren und Technikern in der Stromversorgungs- und Energietechnikbranche die notwendigen Werkzeuge, um SF6-Gasgeräte und -sensoren präzise und zuverlässig zu kalibrieren. Dies trägt zur Sicherheit und Effizienz von Hochspannungsanlagen bei und ermöglicht die Einhaltung von Umweltauflagen.