Zeigt alle 5 Ergebnisse

  • Schneidenzeiger für optimale Ablesegenauigkeit
  • Präzises Zeigerwerk mit Laufteilen aus Neusilber
  • Anzeigebereiche von 0 … 0,6 bis 0 … 600 bar [0 ... 10 psi bis 0 ... 10.000 psi]
Datenblatt
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung

  • Komplett aus CrNi-Stahl
  • Schneidenzeiger für optimale Ablesegenauigkeit
  • Verschleißfestes Präzisionszeigerwerk aus CrNi-Stahl
  • Anzeigebereiche von 0 … 0,6 bis 0 … 1.600 bar [0 ... 10 psi bis 0 ... 20.000 psi]
Datenblatt
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung

  • Sicherheitsdruckmessgerät mit bruchsicherer Trennwand nach Anforderungen und Prüfbedingungen gemäß EN 837-1
  • Komplett aus CrNi-Stahl
  • Schneidenzeiger für optimale Ablesegenauigkeit
  • Verschleißfestes Präzisionszeigerwerk aus CrNi-Stahl
  • Anzeigebereiche von 0 … 0,6 bis 0 … 1.600 bar [0 ... 10 psi bis 0 ... 20.000 psi]
Datenblatt
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung

  • Schneidenzeiger und Zifferblatt mit Spiegelskala für optimale Ablesegenauigkeit
  • Präzises Zeigerwerk mit Laufteilen aus Neusilber
  • Besonders gut ablesbare Skale durch Nenngröße 250
  • Anzeigebereiche bis 0 … 1.600 bar
Datenblatt
Bedienungsanleitung


Feinmessmanometer

Ein Feinmessmanometer ist ein Präzisionsinstrument zur Messung von Druck oder Vakuum in verschiedenen Anwendungen. Es zeichnet sich durch seine hohe Genauigkeit und Empfindlichkeit aus und wird häufig in Laboren, industriellen Prozessen, wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen und anderen Umgebungen eingesetzt, in denen genaue Druckmessungen erforderlich sind.

Feinmessmanometer sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, darunter analoge und digitale Modelle. Analog manometer verwenden oft eine Skala und eine Zeigeranzeige, während digitale manometer numerische Werte auf einem Display anzeigen.

Die Verwendung von Feinmessmanometern ist entscheidend in vielen Anwendungen, wie beispielsweise in der Chemie, der Lebensmittelverarbeitung, der Halbleiterherstellung und in der Automobilindustrie. Sie ermöglichen die genaue Überwachung von Druckänderungen, was zur Sicherstellung von Qualität, Sicherheit und Effizienz beiträgt.

Feinmessmanometer sind in der Regel kalibriert und können für verschiedene Druckbereiche ausgelegt sein. Es ist wichtig sicherzustellen, dass sie regelmäßig gewartet und kalibriert werden, um ihre Genauigkeit aufrechtzuerhalten.

Bei der Auswahl eines Feinmessmanometers ist es wichtig, die spezifischen Anforderungen Ihrer Anwendung zu berücksichtigen, einschließlich des benötigten Druckbereichs, der Genauigkeit und der Umgebungsbedingungen. Dies stellt sicher, dass das Manometer optimal zu Ihren Anforderungen passt.