Zeigt alle 9 Ergebnisse

Der Sensor arbeitet nach dem Verdrängungsprinzip. Erfassung des Volumendurchflusses mit digitalem Ausgangssignal.
Datenblatt

  • Messprinzip Verdrängung
  • Viskositätsbereich 5 ... 500 mm²/s (cSt)
  • Mediumtemperatur -20 ... +120 °C
  • Umgebungstemperatur max. +80 °C
  • Lagertemperatur -20 ... +85 °C
  • Ausgangssignal Frequenz (Rechteck) / 4 ... 20 mA
  • Versorgungsspannung Ub 12 ... 24 VDC
  • Elektrischer Messanschluss 5-poliger Gerätestecker, M16 x 0,75
  • Schutzart (EN 60529 / IEC 529) IP 40
  • Anzugsmoment Signalabgriff < 0,5 Nm, Gewindestift (Klemmhülse) T 3362000
  • Kalibrierviskosität 30 mm²/s (cSt)
  • Werkstoff Gehäusedeckel 1.4305
  • Werkstoff Mittelstück / Bodengruppe 0.7060
  • Werkstoff Dichtungen FKM
  • Werkstoff Zahnräder 1.7131
  • Passendes Messkabel MK 01
Datenblatt

  • Messprinzip Verdrängung
  • Viskositätsbereich 5 ... 500 mm²/s (cSt)
  • Mediumtemperatur -20 ... +160 °C
  • Umgebungstemperatur max. +50 °C (Verstärker)
  • Lagertemperatur -20 ... +85 °C
  • Ausgangssignal Frequenz (Rechteck)
  • Versorgungsspannung Ub 10 ... 30 VDC
  • Elektrischer Messanschluss 4-poliger Gerätestecker, M12 x 1
  • Schutzart (EN 60529 / IEC 529) IP 64
  • Anzugsmoment Signalabgriff 8 Nm (± 2 Nm)
  • Kalibrierviskosität 30 mm²/s (cSt)
  • Werkstoff Gehäusedeckel 1.4305
  • Werkstoff Mittelstück / Bodengruppe 0.7060
  • Werkstoff Dichtungen FKM
  • Werkstoff Zahnräder 1.7131
  • Passendes Messkabel kundenspezifisch
Datenblatt

Zahnrad-Volumenstromsensor nach dem Verdrängungsprinzip mit analogem Ausgangssignal.
Datenblatt

  • Einsatzmedium Kraftstoffe, Hydrauliköle, Getriebeöle, Bremsflüssigkeit, Skydrol*
  • Durchflussbereich 0,005 … 120 L/min*
  • Ausgangssignal Frequenz / 4 … 20 mA**
  • Viskositätsbereich 1 … 120.000 mm²/s (cSt)*
  • Messgenauigkeit bis zu ±0,3 % v. M.
  • Mediumtemperatur -20 … 100 °C
  • Umgebungstemperatur -20 … 85 °C
  • Werkstoff Gehäusedeckel Edelstahl*
  • Werkstoff Mittelstück/Bodengruppe Edelstahl*
  • Werkstoff Dichtungen FKM / EPDM*
  • Elektrischer Messanschluss 6-pol. Rundsteckverbinder M16 x 0.75*
  • IP Schutzklasse IP 67 (DIN EN 60529)
  • Mechanischer Anschluss Plattenbauweise / seitlicher Gewindeanschluss
 
Datenblatt

  • Einsatzmedium Säuren, Laugen, ätzende Fluide, Reinigungsmittel, Kühlflüssigkeit*
  • Durchflussbereich 0,03 … 660 L/min
  • Ausgangssignal PNP
  • Viskositätsbereich max. 3000 mPa·s
  • Messgenauigkeit ±0,5 % v. M.
  • Mediumtemperatur -40 … 125 °C*
  • Umgebungstemperatur -40 … 125 °C*
  • Betriebsdruck max. 68 bar
  • Werkstoff Gehäuse Edelstahl*
  • Werkstoff Ovalräder Edelstahl*
  • Werkstoff Dichtungen FKM / EPDM*
  • Elektrischer Messanschluss M12 x 1
  • IP Schutzklasse IP 67 (DIN EN 60529)
Datenblatt

Der Anwendungsbereich für die Ovalradzähler der Familie Flowal Plus liegt in der einfachen, zuverlässigen und wirtschaftlichen Messung von Volumen bzw. Volumendurchflüssen. Sie sind besonders robust konzipiert und vereinigen jahrzehntelange Erfahrung mit modernsten Technologien. Diese werden in den verschiedensten Industriebranchen eingesetzt wie z.B. Maschinenbau, Anlagenbau, Lebensmittelindustrie, Halbleiterindustrie, Umweltindustrie, Automobilindustrie, etc. Durch die verfügbaren Werkstoff-Kombinationen ist diese Baureihe auch für die Messung von aggressiven bzw. korrosiven Medien geeignet. Ovalradzähler der Familie Flowal Plus bestehen aus folgenden Komponenten:
    • Messwertaufnehmer: Messkammer mit Ovalrädern
    • Impulsgeber oder Multifunktionselektronik
Datenblatt
Bedienungsanleitung

 

  • Durchflüsse 1 – 700 l/min
  • Messgenauigkeit ± 0,5 % vom Messwert
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • einfache Demontage
  • Reinigung der Filterpatrone
  • robuste Konstruktion
  • schlüsselfertige und erprobte Lösung
Datenblatt

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.