Ergebnisse 1 ‚Äď 10 von 13 werden angezeigt

Standardausf√ľhrung, NG 50 und 63

  • Frontseitige Nullpunkteinstellung
  • Besondere Anschlusslage auf Anfrage
  • Niedrige Anzeigebereiche ab 0 ... 25 mbar
Datenblatt
Bedienungsanleitung

Kapselfedermanometer, Kupferlegierung oder CrNi-Stahl, Process Gauge, Sicherheitsausf√ľhrung nach ASME B40.100

Datenblatt
Bedienungsanleitung

Kunststoffgehäuse, NG 50 und 63

  • Kompakte Bauweise und Schutzart IP53
  • Geh√§use aus Kunststoff
  • Besondere Anschlusslage auf Anfrage
  • Niedrige Anzeigebereiche ab 0 ... 60 mbar
  • Maximaler Anzeigebereich 0 ... 1.000 mbar
Datenblatt
Bedienungsanleitung

Profilausf√ľhrung, besonders f√ľr niedrige Dr√ľcke geeignet.

  • Niedrige Anzeigebereiche ab 0 ... 2,5 mbar
  • Einbau in Schalttafel
  • Frontseitige Nullpunkteinstellung
Datenblatt

√úberall dort, wo der Prozessdruck vor Ort angezeigt werden muss und gleichzeitig Stromkreise geschaltet werden sollen, findet das switchGAUGE Typ 632.51 seinen Einsatz.



Datenblatt
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung

F√ľr die Prozessindustrie, hoch√ľberlastsicher

  • Keine Konfiguration notwendig, da ‚ÄěPlug-and-Play"
  • Hoch√ľberlastsicher bis zu 50 x Skalenendwert
  • Gut ablesbare Analoganzeige mit Nenngr√∂√üe 100 und 160
  • Geringer Messfehler und Funktionseinfluss durch Messstoffverschmutzung
  • Messkammer gesichert gegen unbefugte Eingriffe




Datenblatt
Bedienungsanleitung

NG 100/160, nach EN 837-3

  • Druckmessger√§t mit Kapselfeder
  • Anzeigebereich -2,5...0 mbar bis -600...0 mbar, 0‚Ķ2,5 bis 0‚Ķ600 mbar
  • Hochwertiges Bajonettringgeh√§use NG 100/160 nach EN 837-1 S1
  • Geh√§use aus Edelstahl
  • Messorgan und Anschlusszapfen aus Edelstahl oder Messing
  • Genauigkeitsklasse 1,6 nach EN 837-3
  • Schutzart IP 54 (NG 100), IP 32 (NG 160)
Datenblatt
Bedienungsanleitung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.