Ergebnisse 1 ‚Äď 10 von 18 werden angezeigt

  • 3 stellige LED Anzeige
  • Aufzeichnung min./max. Temperatur
  • Messbereiche von -20‚Ķ200¬įC
  • Kontaktausgang DC PNP, max. 200mA
  • Analogausgang: 4‚Ķ20 mA, 3-Leiter 0‚Ķ10 V, 3-Leiter 0...20 mA, 3-Leiter
Datenblatt

  • Keine Hilfsenergie notwendig f√ľr das Schalten von elektrischen Lasten
  • Einstellbereiche von -30 ... +10 ¬įC bis 160 ... 250 ¬įC
  • Eigensicherheit Ex ia verf√ľgbar
  • 1 Sollwert, SPDT oder DPDT, hohe Schaltleistung von bis zu AC 250 V, 15 A
  • Direktanbau oder Anbau mit Fernleitung ‚ȧ 10 m


Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Keine Hilfsenergie notwendig f√ľr das Schalten von elektrischen Lasten
  • Einstellbereiche von -30 ... +10 ¬įC bis 160 ... 250 ¬įC
  • Wiederholbarkeit des Sollwerts ‚ȧ 1 % der Spanne
  • 1 Sollwert, SPDT oder DPDT, hohe Schaltleistung von bis zu AC 250 V, 15 A
  • Direktanbau oder Anbau mit Fernleitung ‚ȧ 10 m



Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Gut lesbare, robuste Anzeige
  • Intuitive und schnelle Bedienung
  • Leicht anpassbar an die unterschiedlichsten Einbausituationen
Datenblatt

  • Keine Hilfsenergie notwendig f√ľr das Schalten von elektrischen Lasten
  • Robustes Schaltergeh√§use aus Aluminiumlegierung, IP66, NEMA 4X
  • Einstellbereiche von -30 ... +70 ¬įC bis 0 ... 600 ¬įC
  • 1 oder 2 unabh√§ngige Sollwerte, SPDT oder DPDT, hohe Schaltleistung bis zu AC 250 V, 20 A
  • Anbau mit Fernleitung ‚ȧ 10 m



Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Keine Hilfsenergie notwendig f√ľr das Schalten von elektrischen Lasten
  • Einstellbereiche von -30 ... +70 bis 0 ... 600 ¬įC
  • Ex ia-Ausf√ľhrung verf√ľgbar
  • 1 oder 2 unabh√§ngige Sollwerte, SPDT oder DPDT, hohe Schaltleistung bis zu AC 250 V, 20 A
  • Direktanbau oder Anbau mit Fernleitung ‚ȧ 10 m



Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Keine Hilfsenergie notwendig f√ľr das Schalten von elektrischen Lasten
  • Einstellbereiche von -15 ... +20 ¬įC bis 180 ... 250 ¬įC
  • Eigensicherheit Ex ia verf√ľgbar
  • 1 Sollwert, SPDT, hohe Schaltleistung von bis zu AC 250 V, 5 A
  • Direktanbau oder Anbau mit Fernleitung ‚ȧ 10 m



Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Keine Hilfsenergie notwendig f√ľr das Schalten von elektrischen Lasten
  • Einstellbereiche von -15 ... +20 ¬įC bis 180 ... 250 ¬įC
  • Wiederholbarkeit des Sollwerts ‚ȧ 1 % der Spanne
  • 1 Sollwert, SPDT, hohe Schaltleistung von bis zu AC 250 V, 5 A
  • Direktanbau oder Anbau mit Fernleitung ‚ȧ 10 m



Datenblatt
Bedienungsanleitung

Ansteuerung 0..10V=
Temp.-Bereich 1 ... 10 oC
Ausgangssignal 0..10V: Eingang/Temp.
Umgebungstemp. 15 ... 15 oC
Schaltfunktion Wechselkontakt 250 Vac / 8A
Reset Funktion Reset innen
Thermostatart Zweiphasen-Frostschutzthermostat
Einbauort Luftkanal
Schutzart IP40
Spannungsversorgung 24 V AC | 7 VA 
Temp.-Messelement Kapillare
Sollwertsteller innen
Zusatz-Beschreibung Das 0-10V-Ausgangssignal ist das Maximum aus dem Eingangssignal und dem Temperaturwert (10-0 Grad C = 0-10V)
Datenblatt

  • Schaltverm√∂gen (Ag-Kontakt) 24...250 Vac; 15(8) A
  • Zul√§ssige Luftfeuchtigkeit 10...90% rh, nichtkondensierend
  • Einstellbereich -10...+10 ¬įC (+14...+50 ¬įF)
  • Lagertemperatur -30...+60 ¬įC (-22‚Ķ+140 ¬įF)
  • Arbeitstemperatur -20...+55 ¬įC
  • Abk√ľhlung mindestens auf 30 cm Kapillarl√§nge
  • Max. Temperatur am Sensor 150 ¬įC (max. 1 Stunde)
  • Schaltdifferenz 2 K
  • Wiederholgenauigkeit ¬Ī 1 K
  • Schutzklasse I
  • Schutzart IP65 gem√§√ü EN60529
  • Elektrischer Anschlu√ü Schraubklemmen f√ľr 1.5 mm¬≤ Leitungsquerschnitt
  • Kabelverschraubung M20x1.5, f√ľr Kabeldurchmesser, √Ü 6...13 mm
  • Geh√§usewerkstoff ABS und Polykarbonat
  • Gewicht 320 g
  • Abmessungen (+Kabelanschl.) 140 x 62 x 65 mm
Datenblatt

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.