• Messbereiche 0 … 1 t bis 0 ... 40 t
  • Integrierter Verstärker (Ausgangssignal 4 … 20 mA, 2-Leiter)
  • Einfaches Anklemmen (ohne Seilöffnung, geeignet für Nachrüstungen)
  • Material Stahl
  • Schutzart IP66
Datenblatt
Bedienungsanleitung

.

.

  • Messbereiche 0 ... 6 t bis 0 … 25 t (andere möglich)
  • Relative Linearitätsabweichung 2 % Fnom
  • Optimal für Nachrüstungen mit einfacher Integration in das Krannetzwerk durch die CANopen® und CAN SAE J1939 Technologien
  • Hohe Überlastfähigkeit, lange Lebensdauer der Messfeder, große Schock- und Vibrationsfestigkeit
  • Äußerst platzsparend, optimal für die Nachrüstung im Spreader
Datenblatt

.

.

  • Messbereiche: Dehnungen von 0 ... 200 με bis max. 0 ... 1.000 με
  • Große Langzeitstabilität, große Schock- und Vibrationsfestigkeit, gute Reproduzierbarkeit
  • Nachrüstbar, einfache Montage
  • Für den Einsatz in extremen Außenanwendungen (IP67)
  • Relative Linearitätsabweichung < 2 % Fnom
Datenblatt
Bedienungsanleitung

.

.

  • Dehnungen von 0 … 200 με bis max. 0 … 1.000 με
  • Nachrüstbar, einfache Montage mit M6-Schrauben
  • Gesamtfehler < 1 % Fnom
  • Elektrischer Anschluss als Kabel, mit Stecker-Funkmodul, Display oder Anschlusskasten.
Datenblatt

.

.

  • Messbereiche 40 ... 3.500 kg
  • Umständliches hantieren mit Prüfgewichten entfällt
  • Ein-Sensor-Konzept für den gesamten Lastbereich
  • Maximal- / Minimalwertspeicher
  • Relative Linearitätsabweichung 0,5 % Fnom
Datenblatt

.

.

  • Messbereiche 10 kN, 20 kN
  • Relative Linearitätsabweichung 0,2 % Fnom
  • Geringes Gesamtgewicht von ca. 6 kg
  • Maximal-/Minimalwertspeicher
  • Elektrodendurchmesser 14 … 20 mm
Datenblatt

.

.

  • Messbereiche 0 ... 6 t bis 0 … 25 t (andere möglich)
  • Relative Linearitätsabweichnung < 0,5 % Fnom
  • Typgeprüft nach OIML R60 (Zertifikat R60/2000-A-NL-18.05) mit D175
  • Optimal für Nachrüstungen mit einfacher Integration in das Krannetzwerk durch die CANopen® und CAN SAE J1939 Technologien
  • Hohe Überlastfähigkeit, lange Lebensdauer der Messfeder, große Schock- und Vibrationsfestigkeit
Datenblatt

.

.

  • Messbereiche 0 ... 1 t bis 0 ... 30 t
  • Relative Linearitätsabweichung bis zu ≤ ±1,0 % Fnom
  • Seildurchmesser 8 - 44 mm, geeignet für Nachrüstungen
  • Werkstoff: CrNi-Stahl, IP67
  • Optional: redundantes Ausgangssignal, ATEX-Ausführung



Datenblatt
Bedienungsanleitung