Zeigt alle 8 Ergebnisse

  • Messdatenspeicher für bis zu 16.000 Messwerte
  • Temperaturmessbereich von -20 °C bis +70 °C
  • Automatische Messdatensicherung bei leerer Batterie oder Batteriewechsel
  • Komfortable Excel-Exportfunktionen
  • Datenauswertung: drei verschiedene Software-Varianten verfügbar, Basic-Software kostenlos als Download erhältlich
  • Anzeige von Grenzwertverletzungen
Datenblatt

  • Datenübertragung der Messdaten mittels SD-Karte
  • Kontinuierliche Messung und Dokumentation von Temperatur, relativer Feuchte und Taupunkt
  • Temperaturmessbereich von - 20° C bis + 55° C
  • Automatische Messdatensicherung bei leerer Batterie oder Batteriewechsel
  • Profi-Software zur Logger-Programmierung und Datenanalyse
  • Komfortable Excel-Exportfunktionen
Datenblatt

  • Profi-Software mit Excel-Exportfunktionen zur Logger-Programmierung und Datenanalyse
  • Erfassung von bis zu fünf Messwerten gleichzeitig
  • Temperaturmessbereich von -20 °C bis +70 °C
  • Einfacher Batteriewechsel
  • Automatische Messdatensicherung bei leerer Batterie oder Batteriewechsel
  • Anzeige von Grenzwertverletzungen
Datenblatt
Bedienungsanleitung

.

.

  • Bis zu zwei Feuchte- und Temperaturwerte gleichzeitig erfassen mit optional anschließbaren Fühlern
  • Temperaturmessbereich von -20 °C bis +70 °C
  • Einfacher Batteriewechsel
  • Automatische Messdatensicherung bei leerer Batterie oder Batteriewechsel
  • Komfortable Excel-Exportfunktionen
  • Drei Software-Varianten für die Datenverwaltung am PC erhältlich, Basic-Software als kostenloser Download verfügbar
Datenblatt

  • Luftfeuchtigkeit und Temperatur auf zwei Kanälen messen dank zwei Anschlüssen für externe Sensoren
  • Temperaturmessbereich von -20 °C bis +70 °C
  • Robustes Metallgehäuse und Schutz gegen Staub und Strahlwasser gemäß Schutzart IP 65
  • Automatische Messdatensicherung bei leerer Batterie oder Batteriewechsel
  • Komfortable Excel-Exportfunktionen
  • Drei Software-Varianten für die Datenverwaltung am PC erhältlich, Basic-Software als kostenloser Download verfügbar
Datenblatt

  • Einfache Programmierung und Reporting ohne zusätzliche Software (plug and play)
  • Messdatenspeicher für bis zu 64.000 Messwerte
  • Einfacher Batteriewechsel
  • Batteriestandzeit von bis zu 500 Tagen
  • Optional: Profi-Software zur Logger-Programmierung und Datenanalyse
  • Komfortable Excel-Exportfunktionen mit optionaler Profi-Software
Datenblatt

.

.

  • Einfache Programmierung und Reporting ohne zusätzliche Software (plug and play)
  • Messdatenspeicher für bis zu 65.000 Messwerte
  • Einfacher Batteriewechsel
  • Batteriestandzeit von bis zu 120 Tagen
  • Optional: Profi-Software zur Logger-Programmierung und Datenanalyse
  • Komfortable Excel-Exportfunktionen mit optionaler Profi-Software
Datenblatt

.

.

  • Präzise Taupunktmessung bis -80°Ctd
  • Robuster Einsatzkoffer für den Feldeinsatz
  • Integrierte Druckmessung bis 16 bar
  • Integrierte Messkammer mit integriertem Trockenbehälter schützt den Taupunktsensor während des Transports und sorgt für schnelle Angleichzeit
  • Langzeitstabiler Feuchtesensor: präzise, betauungsunempfindlich, schnelle Angleichzeit
  • Optional: 2 weitere Sensoreingänge für externe Sensoren
  • Optional: Integrierter Datenlogger
Datenblatt

.

.


Datenlogger für Feuchte

Datenlogger für Feuchte sind spezialisierte Messgeräte, die entwickelt wurden, um präzise Informationen über die Feuchtigkeitsniveaus in verschiedenen Umgebungen zu sammeln und aufzuzeichnen. Diese Geräte sind äußerst nützlich in einer Vielzahl von Anwendungen, von industriellen Prozessen über Umweltüberwachung bis hin zur Qualitätskontrolle.

Die Hauptfunktion eines Datenloggers für Feuchte besteht darin, kontinuierlich oder in vordefinierten Intervallen Feuchtigkeitsdaten zu erfassen und zu speichern. Dies ermöglicht es Benutzern, Veränderungen in der Luftfeuchtigkeit über einen bestimmten Zeitraum hinweg zu verfolgen und daraus Schlussfolgerungen zu ziehen.

Typischerweise verfügen Datenlogger für Feuchte über Sensoren, die auf den Taupunkt reagieren und die relative Luftfeuchtigkeit in Prozent oder andere Einheiten messen können. Die erfassten Daten werden auf dem Gerät selbst oder über Schnittstellen wie USB oder drahtlose Verbindungen gespeichert und können anschließend analysiert und ausgewertet werden.

Diese Geräte finden Anwendung in verschiedenen Branchen, darunter:

  • Umweltüberwachung: Für die Aufzeichnung und Analyse der Luftfeuchtigkeit in natürlichen Lebensräumen, Gewächshäusern und Laboren.
  • Industrielle Prozesse: Zur Steuerung von Produktionsumgebungen, in denen Feuchtigkeitskontrolle wichtig ist, wie z.B. in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie.
  • Klimaanlagen und Gebäudemanagement: Zur Optimierung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HLK) für den Komfort und die Energieeffizienz in Gebäuden.
  • Lagerung und Transport: Um sicherzustellen, dass empfindliche Güter wie Lebensmittel, Medikamente oder elektronische Geräte unter den richtigen Bedingungen gelagert und transportiert werden.

Datenlogger für Feuchte sind ein unverzichtbares Werkzeug, um sicherzustellen, dass Feuchtigkeitsniveaus in verschiedenen Umgebungen innerhalb der vorgegebenen Grenzwerte bleiben. Dadurch können Produktqualität, Umweltschutz und Sicherheit gewährleistet werden.