Zeigt alle 11 Ergebnisse

Sensorik:

  • Einbau von bis zu 3 Drucksensoren aus 4 Genauigkeitsklassen möglich
  • bis zu 2 externe IDOS – Druckmodule anschliessbar
  • Gleichzeitige Anzeige von bis zu drei Druckmessbereichen
  • Nutzt die neuen, einzigartigen piezoresistiven und Resonator Drucksensortechnologien von Baker Hughes DRUCK
  • Barometrische Referenzoption
  • Medien: Trockene Gase (nicht geeignet für Sauerstoff und brennbare Gase)
Display:
  • Datenloggerfunktion mit Bildschirmwiedergabe
  • Auswählbare grafische Anzeige
  • Bedienung durch hochauflösendes Touchscreen-Display
  • Intuitive, symbolgesteuerte einfache Menüstruktur
  • Min/Max/Durchschnitt Anzeige
Optionen:
  • Schaltertest-/Analogausgang-Option
  • Schaltertest-/Spannungsfreie Kontaktoption
  • Option „Aeronautical“
  • Leckagetestoption
Datenblatt
Bedienungsanleitung
Produktkatalog

  • Modulares Reglergehäuse für den Einschub eines austauschbaren CM-Regelmoduls
  • Höchste Regelgeschwindigkeit
  • Stabilste Regelung
  • Intuitive Bedienung
  • bis zu 18 Messbereiche von 25 mbar bis 210 bar in 4 Genauigkeitsklassen
  • Endwert in 4 Sekunden 0 – 100 %
  • Regelgenaugigkeit von bis zu 0,001 % v. E.
  • Hochauflösender Touch-Screen 4,3 Zoll TFT
  • Messgenauigkeit bis zu 0,0004 % v. M. + 0,0027 % v. E. (CM3: 2 und 3,5 bar)
  • DPI 500, DPI 510, DPI 515, DPI 520 Emulation (einfacher Austausch eines alten Druckreglers möglich*)
  • Ethernet, USB, RS 232 und IEEE 488 Schnittstellen serienmäßig zur externen Ansteuerung
  • LabVIEW – Treiber verfügbar
  • optionale Zusatzfunktionen: Dichteprüffunktion, Testprogramm und Bersttest
  • optional Zusatzausgänge: Analogausgang und potenzialfreie Kontakte
  • optionale barometrische Referenz (bei Messbereichen ab 1 bar) für die Messung und Regelung von Absolutdrücken (CM0-B, CM1-B, CM2-B) bzw. für Relativdrücke (CM3-B).
  • Moderne piezoresistive Drucksensoren (CM0, CM1, CM2, CM1-B, CM2-B)
  • Hochpräzise Drucksensoren in TERPS-Technologie (CM3, CM3-B)
  • Breiter Temperatureinsatzbereich (kompensiert) von 15 – 45 °C ohne zusätzliche Genauigkeitsverluste
Datenblatt
Bedienungsanleitung
Produktkatalog

  • Modulares Reglergehäuse für den Einschub zweier austauschbarer CM-Regelmodule
  • Höchste Regelgeschwindigkeit
  • Stabilste Regelung
  • Intuitive Bedienung
  • bis zu 18 Messbereiche von 25 mbar bis 210 bar in 4 Genauigkeitsklassen
  • Endwert in 4 Sekunden 0 – 100 %
  • Regelgenaugigkeit von bis zu 0,001 % v. E.
  • Hochauflösender Touch-Screen 4,3 Zoll TFT
  • Messgenauigkeit bis zu 0,0011 % v. M. + 0,0026 % v. E.
  • DPI 500, DPI 510, DPI 515, DPI 520 Emulation (einfacher Austausch eines alten Druckreglers möglich*)
  • Ethernet, USB, RS 232 und IEEE 488 Schnittstellen serienmäßig zur externen Ansteuerung
  • LabVIEW – Treiber verfügbar
  • optionale Zusatzfunktionen: Dichteprüffunktion, Testprogramm und Bersttest
  • optional Zusatzausgänge: Analogausgang und potenzialfreie Kontakte
  • optionale barometrische Referenz (bei Messbereichen ab 1 bar) für die Messung und Regelung von Absolutdrücken (CM0-B, CM1-B, CM2-B) bzw. für Relativdrücke (CM3-B).
  • Moderne piezoresistive Drucksensoren (CM0, CM1, CM2, CM1-B, CM2-B)
  • Hochpräzise Drucksensoren in TERPS-Technologie (CM3, CM3-B)
  • Breiter Temperatureinsatzbereich (kompensiert) von 15 – 45 °C ohne zusätzliche Genauigkeitsverluste
Datenblatt
Bedienungsanleitung
Produktkatalog

PACE CM3 ist Teil einer neuen Generation von hochpräzisen Druckreglern von Druck.

  • Genauigkeit von +/-11ppm rdg + 26ppm FS
  • 2,3.5,8,11,21,36,71,101, 136, 173 und 211 bar absolut (weitere Bereiche verfügbar, bitte Werkstatt konsultieren)
  • Pseudo-Gauge-Reglerbereiche - 1,2.5,7,10,20,35 und 70, 100, 135, 172, 210 bar (weitere Bereiche verfügbar, bitte Werkstatt konsultieren)
  • 0.001% des absoluten Messbereichs FS
  • Barometergenauigkeit (2 Sigma) = 0.1 mbar über den kalibrierten Temperaturbereich
  • TERPS® (Trench Etched Resonant Pressure Sensor)-Technologie
Datenblatt
Produktkatalog

  • Druckbereiche von 0 ... 25 mbar bis 0 ... 2.890 bar [0 ... 0,36 bis 0 ... 42.000 psi]
  • Genauigkeit bis 0,008 % IS (IntelliScale)
  • Externe Druckbereiche von 25 mbar ... 1.000 bar [0,36 ... 15.015 psi]
  • Präzision 0,004 % FS
  • Ausbaubare/austauschbare Sensoren
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Genauigkeit bis zu 0,01 % FS
  • RVSM-konform
  • Konfigurationen Ps, Qc, Ps/Pt oder Ps/Qc mit virtuellen Kanälen
  • Höhen- und Fluggeschwindigkeitsraten-Anzeige
  • Höhenbereich bis 100.000 ft und Fluggeschwindigkeitsbereich bis 1.150 Knoten
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Genauigkeit: 0,020 % FS
  • Messbereich: 25 mbar ... 1.001 bar [10 inH2O ... 15.015 psi]
  • Temperaturkompensation: 0 ... 50 °C [32 ... 122 °F]
  • Kommunikation über RS-232 oder RS-485
  • Stabile und kompakte Bauform
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Messtechnische Genauigkeit: 0.025 % FS bei 4 ... 20 mA Ausgang
  • Messbereich: 25 mbar ... 1.001 bar [10 inH2O ... 15.015 psi]
  • Spannungsversorgung von DC 15 ... 28 V
  • Temperaturkompensation: -20 ... +75 °C [-4 ... +167 °F]
  • NAMUR NE43-konform
Datenblatt
Bedienungsanleitung

<