• Einfacher Einbau und Nutzung durch kompaktes Design und korrosionsbest√§ndiges Material
  • Sichere Anwendung durch Entl√ľftungsrohr im Anschlusskabel zur Verhinderung von Kondensatbildung
  • Lange Lebensdauer durch Schutz der Messmembran vor √§u√üeren Einfl√ľssen durch Schutzkappe
Datenblatt
Bedienungsanleitung

  • Einfacher Einbau und Nutzung durch kompaktes Design und korrosionsbest√§ndiges Material
  • Sichere Anwendung durch Entl√ľftungsrohr im Anschlusskabel zur Verhinderung von Kondensatbildung
  • Lange Lebensdauer durch Schutz der Messmembran vor √§u√üeren Einfl√ľssen durch Schutzkappe
Datenblatt
Bedienungsanleitung

Der SITRANS P Compact ist ein analoger Messumformer zur Messung von Absolut- und Relativdruck, der f√ľr die speziellen Anforderungen der Lebensmittel-, Pharmaindustrie und Biotechnik entwickelt wurde.

Datenblatt
Bedienungsanleitung

Der SITRANS P200 ist ein kompakter Einbereich-Messumformer zur Messung von Absolut- und Relativdruck. In dieser Serie werden zwei Arten von Drucksensoren verwendet: zwei Edelstahlsensoren sowie einen Sensor mit Keramikmembran. Damit ist die Messung von Prozessdruck, Absolutdruck und hydrostatischem Druck ein Leichtes. Der mit diesen Sensoren ermittelte Druck wird wahlweise in ein 4‚Äď20-mA- bzw. 0‚Äď10-V-Signal umgewandelt.

 

Messbereich: 1 bar bis 60 bar relativ / 0,6 bar bis 16 bar absolut

Datenblatt
Bedienungsanleitung

Der SITRANS P210 ist ein kompakter Einbereich-Messumformer zur Messung von Relativdruck. In dieser Serie werden zwei Arten von Drucksensoren verwendet: zwei Edelstahlsensoren sowie einen Sensor mit Keramikmembran. Damit ist die Messung von Prozessdruck, Absolutdruck und hydrostatischem Druck ein Leichtes. Der mit diesen Sensoren ermittelte Druck wird wahlweise in ein 4‚Äď20-mA- bzw. 0‚Äď10-V-Signal umgewandelt.

 

Messbereich: 100 mbar bis 600 mbar relativ

Datenblatt
Bedienungsanleitung

Der SITRANS P220 ist ein kompakter Einbereich-Messumformer zur Messung Relativdruck. In dieser Serie werden zwei Arten von Drucksensoren verwendet: zwei Edelstahlsensoren sowie einen Sensor mit Keramikmembran. Damit ist die Messung von Prozessdruck, Absolutdruck und hydrostatischem Druck ein Leichtes. Der mit diesen Sensoren ermittelte Druck wird wahlweise in ein 4‚Äď20-mA- bzw. 0‚Äď10-V-Signal umgewandelt.

 

Messbereich: 2,5 bar bis 1000 bar relativ

Datenblatt
Bedienungsanleitung

Der MAG 5000/6000 ist ein Messumformer mit eingebauter
alphanumerischer Anzeige in mehreren Sprachen.

Datenblatt
Bedienungsanleitung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.