Tauchsonde IPT133PP

  • Gehäuse aus PP (Polypropylen) oder PVDF (Polyvinylidenfluorid)
  • Kleinster Messbereich: 0…40 mbar / 0…400 mmWs
  • Größter Messbereich: 0…60 bar / 0…600 mWs
  • Genauigkeit ≤ 0,2%
  • Analogausgang: 4…20 mA, 2-Leiter
                               0…10 V, 3-Leiter
  • Optional integrierter PT100 / PT1000 Fühler zur Temperaturmessung
  • Optional mit Blitzschutz gegen Spannungsspitzen
Datenblatt