PMS3000 Druckprüfkoffer

Druckprüfkoffer der Serie PMS3000 dienen zur Dichtheitsprüfung im Rohrleitungsbau. Das Bedienterminal, die Messtechnik und ein Protokolldrucker befinden sich in einem robusten, baustellentauglichen, wasserdichten Kunststoffkoffer. Über ein farbgrafikfähiges Touchdisplay lassen sich sehr einfach sämtliche Parameter einer Dichtheitsprüfung eingeben und den Prüfablauf steuern. Sämtliche Prüfverfahren der DVGW-Richtlinien G469 (A) : 2019 und W400-2 : 2004 sind im Gerät hinterlegt. Somit ist die intuitive Bedienung auch für ungeübte Benutzer ohne weitere Vorkenntnisse möglich. Jeder Prüfablauf endet mit einer automatischen Bewertung des Ergebnisses der Dichtheitsprüfung. Während der Prüfung steht jederzeit die grafische Darstellung des Prüfablaufes auf dem Display zur Verfügung.

Weitere Prüfverfahren nach Druckbehälterverordnung, Abwasserkanälen (EN 1610), Kabelschutzrohren (z.B. ZTV TKNetz40 ) lassen sich zusätzlich leicht integrieren.

Datenblatt
Datenblatt