TMC-2001TEC Batterietester

  • Messung der Impedanz bei verschiedenen Frequenzen und Signalformen möglich.
  • Messbereiche DC:
  • ±2.45 VDC (Aufl. 0,00001V)
  • ±24.5 VDC (Aufl. 0,0001V)
  • ±100 VDC (Aufl. 0,001V)
  • Speicherung von 300000 Messwerten
  • Es können bis zu 1000 Batterie-definitionen aus einer Datenbank auf das Prüfgerät übertragen werden
  • RF-ID Batterieidentifikation durch den Einsatz von Transpondern
  • USB Datenschnittstelle
  • Bis zu 10 Stunden Betriebsdauer
Datenblatt